Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Was ist SEO? Suchmaschinenoptimierung einfach erklärt

Was ist SEO? Suchmaschinenoptimierung einfach erklärt. Dadurch wird das Finden der eigenen Webseite in Suchmaschinen verbessert. Denn was bringt die beste Webseite ohne Besucher? Abgekürzt wird es SEO (Search Engine Optimization) gennant.

Warum ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) so wichtig?

Suchmaschinenoptimierung sorgt für Sichtbarkeit in den Suchmaschinen. Schließlich gelten Google und Co für viele Menschen als wichtigste Möglichkeit sich Informationen zu beschaffen. Daher sollte man für potenzielle Kunden dort sichtbar sein. Und gesehen wird wer auf Seite 1 platziert ist. Schließlich hat niemand Lust sich durch seitenlange Ergebnislisten zu klicken. Dabei suchen die Leute längst nicht mehr nur über Google. YouTube hat sich längst zur zweitgrößten “Suchmaschine” gemacht. Schließlich suchen und recherchieren auch dort viele Menschen. Egal ob man sich mit einem bestimmten Thema beschäftigt. Oder sich nach einem Produkt umsehen möchte. Das heißt dort muss man für die Zielgruppe zu finden sein.

Vorbei die Zeiten als man sich in der Zeitung einer großen Masse präsentierte. Die aber größtenteils gar keine potenzielle Kunden sind. Oder wie begeistert wird der vegane Zeitungsleser von einer Metzgerei-Werbung sein? Mit SEO wird man Leuten gezeigt die potenzielle Kunden sind und so für mehr Umsatz sorgen. Es ist also wesentlich effektiver.

Doch was muss man hierfür tun?

Typische Probleme bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO):

Oft werden folgende Dinge nicht richtig gemacht:

  • Fehlende Verlinkungen mit anderen Webseiten
  • Seite wirkt für Google nicht wichtig genug
  • Technische Fehler erschweren den Suchmaschinen-Bots die Arbeit
  • Seite generiert Fehlermeldungen
  • Doppelte Inhalte
  • Webseite ist nicht mobilfreundlich

Gerne erstellen wir eine kostenlose Analyse deiner Webseite: