TYPO3 Update

TYPO3 Update – Wozu braucht man das überhaupt? Spätestens wenn die Meldung PHP Version x.x wird nicht mehr unterstützt angezeigt wird sollte man reagieren. Einfacher ist es bereits vorher auf dem neuesten Stand zu sein.

Oft werden Updates zu lange vernachlässigt und es wird dann schwierig und zeitaufwendig die TYPO3-Webseite auf den neuesten Stand zu bringen.

Warum sollte man regelmäßige TYPO3-Updates machen?

Die Gründe für ein TYPO3 Update sind vielseitig:

  • Die neueste TYPO3-Version erfüllt die nötigen DSVGO-Anforderungen durch den neuesten Stand der Technik.
  • Risiken durch Hacker-Angriffe werden minimiert, da Sicherheitslücken geschlossen werden.
  • Durch die Weiterentwicklung funktioniert TYPO3 weiterhin perfekt in den neuesten Chrome, Firefox oder Internet Explorer Versionen.
  • TYPO3 wird stetig verbessert und weiterentwickelt.

Der Weg vom Webseiten-Check zum erfolgreichen TYPO3-Update:

Bevor wir ein Update durchführen analysieren wir die vorhandene Webseite. Stehen Datenbanken und PHP-Version in der richtigen Version zur Verfügung? Sind die eingesetzten Extensions kompatibel? Werden diese überhaupt benötigt oder können sogar gelöscht werden?

Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung mit TYPO3.

Gerne analysieren wir kostenlos den aktuellen Stand deiner Webseite: