Storytelling. Wer ist der Held deiner Geschichte?

Seit einigen Jahren geht es im Online Marketing darum Geschichten zu erzählen – Storytelling. Doch wie sollte diese Geschichte aufgebaut sein? Welche Elemente gehören dazu? Wie schafft man es einprägsam und wirkungsvoll auf andere zu wirken? Und wird dadurch zum HELDEN des Storytelling.

Die Großen machen hierbei vor wie es geht!

  • Hornbach – Sag es mit deinem Projekt
  • Obi – Mach es zu deinem Projekt! Aber mach’s halt irgendwann auch mal fertig!
  • Edeka – Weihnachtsclip #heimkommen
  • Nivea – Danke Mama

Dies sind Geschichten über die man heute noch spricht und auch massenhaft im Internet geteilt werden. Diese Beispiele vereinen eins: Sie haben die Menschen emotional gepackt. Es baut sich eine Spannung auf. Es gibt Höhen und Tiefen. Und am Ende hat derjenige es gepackt – ein wahrer Held!

Es geht um Helden – Abenteuer Helden!

Dabei sind die Charaktere dieser Storys gar keine Überflieger, sondern Normalos. Aber sie sind Helden die ein Problem oder Konflikt gelöst haben. Das gilt es im Online Marketing zu nutzen. Durch Storytelling den Menschen bzw. insbesondere der eigenen Zielgruppe zu zeigen wie man durch deine Dienstleistung oder Produkte deren Probleme lösen kann. Potenzielle Kunden sollten durch deine Geschichten im Online Marketing deine Vision erkennen und sich mit deinem Unternehmen identifizieren können. Man zeigt auf einfache Weise den Mehrwert der eigenen Produkte. Mit Geschichten die im Kopf bleiben und die Leute sich rein fühlen können. Setze das was dir wichtig ist in den Mittelpunkt.

Diese Fragen musst du dir fürs Storytelling im OnlineMarketing stellen:

  • Mit welchen Themen oder Hindernissen kämpfen deine Kunden? Versetze dich in deine Kunden.
  • Wie hilft dein Produkt oder Dienstleistung dies zu lösen?
  • Erzähle die Antwort auf diese Fragen als kleines Abenteuer

Kundenzufriedenheit ist enorm wichtig. Stelle daher in deinen Geschichten bzw. deinem Storytelling den Kunden in den Mittelpunkt. Zeige wie er mit Hilfe deiner Produkte seine Probleme lösen konnte. Und damit der Held der Geschichte ist. Dann kann er sich richtig selbst reinversetzen. Und so zeigen jede deiner Videos, Texte, Bilder, etc. seine optimale Wirkung!

Stelle immer den Kunden in den Mittelpunkt. Nicht dich selbst!