Die Kampftage sind vorbei: Black Friday und Cyber Monday. Ein Fazit?

In den USA sind diese Tage ein absoluter Umsatzbringer! Über 7 Milliarden konnten von den Händlern umgesetzt werden. Doch wie sieht die Lage bei uns aus? Auch in Deutschland bleibt es eines der wichtigsten Tage für den Handel. Allein Zalando meldete 840.000 Neukunden!

Dabei gehen die Konsumenten längst nicht mehr nur offline einkaufen. Der Onlinehandel wird immer wichtiger. Das Tablet oder Smartphone wird immer mehr zum Einkaufsladen. Die Bestellungen über mobile Geräte haben dieses Jahr massiv zugenommen.

Das Smartphone nimmt hierbei eine immer wichtigere Stellung ein. So verdrängt es immer mehr das Tablet. Waren früher eher die Apple-Kunden kauffreudiger kommt auch über Android-Geräte immer mehr Umsatz per APP und Online-Handel.

Interessant ist jedoch der Donnerstag vor dem Black Friday! So informieren sich immer mehr Kunden vorab. An diesem Tag ist die Erwartungshaltung bereits sehr groß auf der Suche nach Schnäppchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.