Durch Bewertungen höhere Umsätze erzielen?

Das Kaufverhalten der Menschen hat sich in den letzten Jahren stark geändert. So werden vor dem Kauf oft erst die Bewertungen durchgeschaut. Es gibt keine Bewertung? Dann ist meist schon mal ein Misstrauen gegen das Produkt vorhanden.

Deshalb setzen immer mehr Firmen und Händler auf Kundenbewertungen. Bewertungen (Reviews) sind in nahezu allen Onlineshops, Vergleichsportalen, etc. vorhanden. Letztendlich muss man sich als Unternehmen darauf einstellen. Schließlich ist es nichts anderes als digitale Mundpropaganda.

Daher empfiehlt es sich dies einfach geschickt für das eigene Unternehmen zu nutzen. So kann man relativ kostenlos für gute Werbung sorgen.

Bitten Sie ihre Kunden aktiv um ein Feedback und lassen Sie sich bewerten. So kann man z.B. Google Bewertungen oder Facebook Page Bewertungen für sich nutzen. Je nach Branchen gibt es auch passende Portale hierfür. Wichtig ist es 1-2 Tage nach dem Kauf nachzuhaken wen der Kauf noch frisch und greifbar ist.

Dabei sollte man Reaktionen anregen in dem man die Leute passend anspricht. Gute Formulierungen lauten z.B.: „Hilf uns die Produkte weiter zu verbessern“ oder „Hilf anderen Kunden bei der Kaufentscheidung!“. Sachpreise oder Gutscheine regen zusätzlich an.

Wichtig ist, dass es sich um echte Bewertungen handelt. So können diese auch tatsächlich fürs Marketing genutzt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gratis DIY-Strategie sichern!